Sängerhalle der Chorgemeinschaft Windsberg

In der Sängerhalle finden etwa 200 Gäste Platz. Mit der vorhandenen Infrastruktur (Bühne mit Vorhang, Chorpodium, Licht- und Beschallungsanlage, Flügel, Klavier) eignet sich die Halle hervorragend als Tagungs- und Veranstaltungsort. Auch für private Feierlichkeiten wie Geburtstage oder Hochzeiten steht die Halle zur Verfügung.

Oftmals wird die großzügig eingerichtete Küche der Halle bei diesen Feiern mitbenutzt. Zur Außenanlage der Sängerhalle gehören eine überdachte Grillhütte und ein Pavillon. Für Ihre Feier im Freien können wir Festzeltgarnituren zur Verfügung stellen. 

Die Sängerhalle ist freitags ab 20.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10.30 – 13.00 Uhr für die Öffentlichkeit zum Gaststättenbetrieb geöffnet. Am ersten Freitag der Monate Oktober bis Mai findet ab 19.00 Uhr ein Schlachtfest mit großem Buffet statt. In den Monaten Juni bis September werden an der Grillhütte auf dem Außengelände ab 19:00 Uhr Spareribs angeboten.

Vermietungen: Tel. +49 6331-12323  ggf. Anrufbeantworter, wir rufen Sie gerne zurück.

Reservierungen für unsere Veranstaltungen wie Schlachtfest,  Spareribs oder Kerweessen: Tel. +49 6331-4836663

Unterhalt der Sängerhalle

Die Sängerhalle der Chorgemeinschaft bietet für unsere Chöre ideale Möglichkeiten, um zu proben. Es ist ein unätzbarer Vorteil, auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen und jederzeit Proben und Veranstaltungen durchführen zu können.

Dies bedeutet allerdings für die Chormitglieder eine Menge Arbeit. Da der Verein die Sängerhalle komplett selbst unterhält, sind immer eine Menge Bau- und Renovierungsmaßnahmen durchzuführen, um die Sängerhalle zu unterhalten. Diese werden fast alle in Eigenleistung durch die Mitglieder der Chorgemeinschaft durchgeführt.

Wir freuen uns jederzeit über Unterstützung durch Mithilfe oder Spenden.

Die Konzerte – Dokumentation zielstrebiger Chorarbeit

Die Chorgemeinschaft Windsberg besitzt seit mehr als 30 Jahren eine eigene Sängerhalle. Das ermöglicht einerseits den Chören eine regelmäßige und ungestörte Probenarbeit, erfordert andererseits aber einen beträchtlichen Aufwand für die Bewirtung der Gäste, für die Reinigung und für den Gebäudeunterhalt. Dabei entsteht die Gefahr, dass diese Maßnahmen gegenüber der eigentlichen Vereinsaufgabe, nämlich der Pflege des Chorgesangs, in den Vordergrund treten. Deshalb war die Vereinsführung immer darauf bedacht, dem musikalischen Teil der Vereinsarbeit den breitesten Raum zu gewähren und alles andere als notwendiges Übel zu betrachten, das dem Chorgesang allerdings eine günstige Plattform ermöglicht.

„Die Konzerte – Dokumentation zielstrebiger Chorarbeit“ weiterlesen

Die Sängerhalle – Ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte

Der Bau der Sängerhalle war für die Weiterentwicklung der Chorgemeinschaft Windsberg von zentraler Bedeutung. Erfüllten sich die Mitglieder doch damit den Wunsch nach einem gleichmäßig geheizten und geräumigen Proberaum, nach einem Veranstaltungssaal mit fester Bühne und den entsprechenden Nebenräumen, in denen sich Noten und alle Utensilien für die Durchführung von Veranstaltungen unterbringen ließen.

„Die Sängerhalle – Ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte“ weiterlesen

Mitgliederversammlung 2016

Vorsitzender Steffen Schmitt konnte 47 der insgesamt 193 Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung der Chorgemeinschaft in der Sängerhalle Windsberg begrüßen. In seinem Bericht stellte Schmitt den Zusammenhalt der insgesamt vier Chorgattungen des Vereins heraus. Die Chorgemeinschaft bilde eine Gemeinschaft von Chören im wahrsten Sinne des Wortes. Chorleiter Wolfgang Sieber garantiere ein hohes künstlerisches Niveau, wodurch die Windsberger Chöre auch für auswärtige Sängerinnen und Sänger, die immerhin ein Drittel der Chormitglieder ausmachten, interessant blieben.

„Mitgliederversammlung 2016“ weiterlesen