Musik am Sonntagnachmittag

Auch in diesem Jahr führt die Chorgemeinschaft wieder die beliebte Veranstaltung „Musik am Sonntagnachmittag“ in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadtverwaltung Pirmasens durch. Am Sonntag, den 5. November laden die Chöre der Chorgemeinschaft ab 14 Uhr alle Freunde der Chor- und Instrumentalmusik in die Festhalle Pirmasens ein. Die vier Windsberger Chöre haben wieder ein einstündiges Chorprogramm mit vielen beliebten Melodien für die Besucher vorbereitet. Im Anschluss spielen die bekannten „Westrich Saloniker“ mit ihrer beliebten Salonmusik auf. Die „Westrich Saloniker“ sind ein Instrumental-Sextett, das sich im Jahr 2010 zusammengefunden hat, um Salonmusik aufzuführen.  Der Begriff der Salonmusik geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als man in den Salons der vornehmen städtischen Familien zur abendlichen Unterhaltung musizierte. Bei den „Westrich-Salonikern“ schreibt der Dellfelder Pianist Manfred Schöpf die Arrangements. Neben ihm gehören Karl Sieber (Violine), Hans Isemann (Violine), Siegfried Weber (Klarinette), Eva Glahn (Akkordeon) und Peter Herlitz (Bass) dem Sextett an. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro erhalten Sie sind ab sofort bei Robert Schreieck (Tel. 06331-91100) sowie beim Seniorenbüro (Tel. 06331-78280) und beim städtischen Kulturamt (Tel. 06331-842352). Im Eintritt sind ein Stück Kuchen und Kaffee enthalten.