„Musik am Sonntagnachmittag“

2013
Am 13. Oktober wird die Pirmasenser Festhalle ab 14.00 Uhr wieder zum Kaffeehaus. Gemeinsam mit dem SeniorenbĂĽro der Stadt Pirmasens laden die Chorgemeinschaft und die „Westrich-Saloniker“ auch in diesem Jahr wieder zu „Musik am Sonntagnachmittag“ ein. „Musik am Sonntagnachmittag“ nimmt zwischenzeitlich einen festen Platz im Pirmasenser Kulturprogramm ein, verbindet es doch musikalische und kulinarische Köstlichkeiten in gemĂĽtlicher Kaffeehausatmosphäre zu einer harmonischen Veranstaltung und spricht damit gerade die älteren MitbĂĽrger an.

Im ersten Teil des Programms bieten die fĂĽnf Chorgattungen der Chorgemeinschaft Windsberg unterhaltsame Chorliteratur vom Volkslied bis hin zum Abba-Medley. Ein besonderer Höhepunkt sind dabei die Auftritte des gemischten Chores, der fĂĽnf StĂĽcke von Robert Stolz, darunter so bekannte Kompositionen, wie „Vor meinem Vaterhaus steht eine Linde“ und „Auf der Heide blĂĽhn die letzten Rosen“, darbietet.

Die bekannten „Westrich-Saloniker“ um Karl Sieber und Manfred Schöpf gestalten den zweiten Teil des Programms mit ihrer beliebten Salonmusik. Dazu werden Kaffee und Kuchen gereicht.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 10,– €. Im Preis ist wie ĂĽblich ein StĂĽck Torte und Kaffee enthalten.

Karten sind erhältlich bei der Chorgemeinschaft Windsberg (Robert Schreieck, 06331/91100), dem städtischen Kulturamt (06331/842352) sowie dem Seniorenbüro der Stadt Pirmasens (06331/78280).